GERB ist auch in Ihrem Land verfügbar. Zum Wechsel in die Länder-Webseite klicken Sie hier.

Anwendungsgebiet Industriemaschinen

Schwingungsprobleme mit Maschinen? Die Lösung ist federleicht.

Aufstellungen von Maschinen und empfindlichen Anlagen sind häufig geprägt von unzulässigen oder störenden Erschütterungen. In solchen Fällen ist eine elastische Lagerung sinnvoll.

Industrielle Brecher, Zementmühlen, Druckmaschinen, Textilmaschinen oder Zentrifugen sind typische Beispiele für den Einsatz einer aktiven Schwingungsisolierung. Erschütterungen und Körperschall durch den Betrieb solcher Maschinen können durch elastische Lagerung deutlich reduziert werden. Periphere Versorgungsanlagen wie Gebläse, Kompressoren und Pumpen, aber auch zur Energieversorgung genutzte Motoraggregate und Trafos zählen ebenfalls zu den Maschinen und Anlagen, die heute standardmäßig elastisch aufgestellt werden.

Für Walzenschleifmaschinen, Werkzeugmaschinen, Prüfmaschinen und Messeinrichtungen hat GERB Lösungen zur passiven Schwingungsisolierung.

Unsere Lösungen sind mit Blick auf:

  • Arbeitsschutz und Umweltschutz,
  • Schutz vor störenden Erschütterungen,
  • Baugrundsetzungen sowie Erdbeben

technisch und wirtschaftlich optimiert.

Federelemente aus hochwertigen dauerfesten Schraubendruckfedern und verschleißfreie VISCO® Dämpfer ermöglichen eine Minderung der Erschütterungen und Vibrationen von bis zu 99%. Je nach Art der Schwingungsanregung und Erfordernis werden solche Maschinen direkt abgefedert oder auf einem zusätzlichen Schwingfundament elastisch gelagert.

Neben den elastischen Lagerungssystemen liefert GERB auch Engineering, Montage und Inspektionen zur Lösung Ihres Erschütterungsproblems. Unser vollständiges Leistungsangebot finden Sie hier.

Für weitere Informationen sprechen Sie uns an.

GERB - Ihr Partner zur Gestaltung von Fundamenten und Lösung von Schwingungsproblemen aller Art.
Roedernallee 174 - 176
13407 Berlin
Deutschland